Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

Schaubergwerk Wodanstolln

Der Wodanstolln

Informationen

Der Wodanstolln ist eines von ca. 50 Stollenbergwerken in Salchendorf. Er wurde 1732 angelegt und, bis zu seiner Schließung im Jahre 1920, als Erzbergwerk genutzt. Danach diente er von etwa 1925 bis 1974 zur Trinkwasserversorgung der Gemeinde Neunkirchen.

1997 wurde der Stollen, nachdem er zwei Jahre lang vom Heimatverein Salchendorf restauriert wurde, als Besucherbergwerk eröffnet. Auf etwa 600 Metern des 1,5 Kilometer langen Stollens wird eindrucksvoll dargestellt, welche Arbeit vor der industriellen Maschinisierung hier geleistet wurde.

Schaubergwerk Wodanstolln
Träger: Heimatverein Salchendorf
Arbachshütte 
57290 Neunkirchen Google Maps
Web privat www.heimatverein-salchendorf.de
Ins Adressbuch exportieren

Führungen

Jeden 1. Sonntag in den Monaten von März bis November um 14.00 Uhr (erste Führung) und um 16.00 Uhr die letzte Führung sowie nach Vereinbarung.

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,00 EUR
Kinder und Jugendliche: 2,00 EUR
Familienkarte: 10,00 EUR
Personen mit körperlicher Behinderung mit Begleitperson: kostenlos