Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

10.03.2017

Literarische Entführung ins Viktorianische England

Ingrid Kretz liest in Neunkirchen

Bibliothek Neunkirchen

Zu einer Autorenlesung mit Ingrid Kretz laden die Bibliothek Neunkirchen sowie die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Neunkirchen ein. Am Mittwoch, dem 15. März, stellt die vielseitige Dillenburger Autorin ihren aktuellen Roman vor.

Aus dem Inhalt:

„England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Catherine kommt als Gesellschafterin auf das Landgut Snowshill Manor. Aber schon bald merkt sie: Das Haus scheint voller Geheimnisse zu stecken. Wie kommt es, dass der älteste Sohn des Lords spurlos verschwunden ist? Warum will sich keiner an ihn erinnern? Und wer ist die junge Frau auf dem Gemälde, das auf dem Dachboden verstaubt?“

Die Besucher der Lesung erwartet ein spannender Roman mit einer romantischen Liebesgeschichte voller überraschender Wendungen. Im Anschluss an die Lesung steht Frau Kretz für Fragen und eine Signierstunde zur Verfügung. Die Veranstaltung wird begleitet von einem Büchertisch der Christlichen Bücherstube Neunkirchen. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro. Karten sind im Vorverkauf in der Bibliothek Neunkirchen sowie an der Abendkasse erhältlich.

Bibliothek
Denise Meckel und Christiane Karsties
Kölner Strasse 174a
57290 Neunkirchen Google Maps
Telefon 02735 767-190
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Web https://www.facebook.com/bib9k
Ins Adressbuch exportieren
Ansprechpartnerin
Nicole Morgenschweis
Verwaltungsleitung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kultur
Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen Google Maps
Raum Raum 409
Telefon 02735 767-409
Fax 02735 767-65409
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren