Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

05.12.2017

Selbstablesung der Wasserzähler 2017

Die Gemeindeverwaltung informiert.

Logo Gemeinde Neunkirchen

Auch dieses Jahr werden die Wasserzählerstände im Versorgungsgebiet der Gemeindewerke Neunkirchen wieder durch Selbstablesung ermittelt.
Die Grundstückseigentümer bzw. deren Bevollmächtigte werden gebeten die abgelesenen Zählerstände bis spätestens 22. Dezember 2017 der Gemeinde Neunkirchen mitzuteilen.

Ab dem 11.12.2017 erhalten alle Grundstückseigentümer eine entsprechende Information.
Mit beigefügter Ablesekarte und der Anleitung kann die Ablesung problemlos selbst durchgeführt werden.

Die ausgefüllte Ablesekarte können Sie auf dem Postweg an die Gemeinde Neunkirchen zurücksenden. Das Porto übernimmt die Gemeinde.
Selbstverständlich können Sie die ausgefüllte Ablesekarte auch in einen der Hausbriefkästen am Rathaus einwerfen oder an der Zentrale im Rathaus abgeben.

Um die Bearbeitung effizienter, moderner und kostensparender zu gestalten, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Zählerstände direkt im Internet unter www.neunkirchen-siegerland.de oder per QR-Code über das Smartphone einzugeben.
Zur Eingabe halten Sie bitte Ihr Kassenzeichen und die Zählernummer bereit.

Sollte Ihr Zählerstand nicht rechtzeitig vorliegen, wird Ihr aktueller Jahresverbrauch auf Basis des Vorjahres geschätzt.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Den Zählerstand können Sie hier eingeben.

Ansprechpartnerin
Nicole Morgenschweis
Verwaltungsleitung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kultur
Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen Google Maps
Raum Raum 409
Telefon 02735 767-409
Fax 02735 767-65409
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren