Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

Gleichstellungsbeauftragte

Die Gleichstellungsbeauftragte ist für Bürgerinnen und Bürger bei allen frauen- und gleichstellungsrelevanten Fragen die richtige Adresse.

Innerhalb der Verwaltung trägt sie mit ihrer Arbeit dazu bei, dass die Gemeinde in allen Bereichen die Belange von Frauen berücksichtigt. Zudem setzt sie sich dafür ein, dass im Rahmen der gemeindlichen Personalentwicklung die Chancengleichheit berücksichtigt wird. 

Für die Menschen in Neunkirchen

Für die Verwirklichung der Chancengleichheit in Neunkirchen ist die Gleichstellungsbeauftragte in folgenden Arbeitsfeldern tätig:

  • Beratung und Information für Frauen und Männer bei persönlichen Problemen mit Bezug zur Chancengleichheit. Auskünfte und Vermittlung zu Beratungsstellen,
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit zu aktuellen und grundlegenden Themen der Frauenpolitik und Gleichstellung,
  • Kooperationen und Netzwerkarbeit mit öffentlichen Einrichtungen, freien Trägern, Verbänden, Ämtern und Frauenorganisationen für Maßnahmen, Programme und Projekte zu wichtigen frauenrelevanten Themen.

Für die Gemeindeverwaltung

Auf der Grundlage des Landesgleichstellungsgesetzes NRW hat die Gleichstellungsbeauftragte zwei Funktionen:

Mitwirkung

Sie wirkt an Grundsatzentscheidungen und Maßnahmen mit, die Bedeutung für Gleichstellung und Chancengleichheit haben. Sie prüft Rats- und Gremienvorlagen, gibt Anregungen für Maßnahmen und Projekte und arbeitet mit anderen gemeindlichen Fachbereichen zusammen.

Frauenförderung/Gleichstellung

Für die Beschäftigten der Gemeindeverwaltung kümmert sich die Gleichstellungsbeauftragte um Chancengleichheit und Frauenförderung: Sie ist an Organisations- und Personalentscheidungen beteiligt, bietet persönliche Beratung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und entwickelt gemeinsam mit der Verwaltungsführung, dem Personal- und Organisationsamt sowie dem Personalrat Konzepte und Projekte zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der Frauenförderung als Bestandteil der Personalentwicklung.

Rechtsgrundlagen

Landesgleichstellungsgesetz
ansprechpartnerin
Silke Strunk
Gleichstellungsbeauftragte
Fachbereich 1
Kölner Straße 174a
57290 Neunkirchen Google Maps
Telefon 02735 767-605
Fax 02735 767-607
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren