Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

Steuern und Gebühren

Die Gemeinde Neunkirchen erhebt nach den gesetzlichen Vorschriften Steuern und Gebühren

Steuern

Folgende Steuersätze sind in 2016 gültig:

  • Gewerbesteuer-Hebesatz: 425 v.H.
  • Grundsteuer A-Hebesatz:  213 v.H.
  • Grundsteuer B-Hebesatz:  475 v.H.

 Hundesteuer:

  • 1 Hund 67,00 Euro
  • 2 Hunde 79,00 Euro je Hund
  • 3 oder mehr Hunde 91,00 Euro je Hund
  • 1 gefährlicher Hund i.S.d. Landeshundegesetzes 250,00 Euro
  • 2 oder mehr gefährliche Hunde i.S.d. Landeshundegesetzes 310,00 Euro je Hund


Gebühren 2016

Abwasserbeseitigung

Ein Kanalanschlußbeitrag wird nicht erhoben; für die Herstellung des Kanalhausanschlusses berechnet das Gemeindewerk Kostenerstattung nach tatsächlichem Aufwand.

Kanalbenutzungsgebühr:

  • Ab 2010 wird die getrennte Abwassergebühr erhoben. Sie beträgt
  • Schmutzwasser Vollanschluss: 3,44 Euro/cbm
  • Niederschlagswasser: 0,78 Euro/qm bebauter und/oder befestigter Fläche

Wasserversorgung

Ein Wasseranschlußbeitrag wird nicht erhoben; für die Herstellung des Wasserhausanschlusses berechnet das Gemeindewerk Kostenerstattung nach tatsächlichem Aufwand. Die Wasserverbrauchsgebühren betragen 1,66 Euro/cbm zuzüglich Mehrwersteuer + Zählergebühr.

Abfallbeseitigung:

  • 67,-- Euro/EGW (mit Bioabfällen)
  • 52,-- Euro/EGW (bei Eigenkompostierung der Bioabfälle)
  • 55,20 Euro/EGW (Spartonne) 
  • 3,-- Euro/ Biosack

Alle Steuer-, Gebühren- und Beitragssatzungen finden Sie im Ortsrecht

Ansprechpartner
Marco Schwunk
Fachbereich 2
Kämmerer, Fachbereichsleiter
Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen Google Maps
Raum Raum 508
Telefon 02735 767-508
Fax 02735 767-65508
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren