Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

Der Ortsteil Wiederstein

Der kleinste Ortsteil der Gemeinde Neunkirchen mit rund 717 Einwohnern liegt an der Grenze zu Burbach

Wiederstein

Ehemalige Kapellenschule in der Ortsmitte

In der Ortsmitte befindet sich die aus dem Jahr 1759 stammende ehemalige Kapellenschule, in der früher Gottesdienste stattfanden und wo bis bis 1953 die Dorfschule ihr Domizil hatte.

Nach einer grundlegenden Gebäudesanierung von 2000 bis 2003 hat der Heimat- und Verschönerungsverein Wiederstein die Sorge für das historische Gebäude übernommen.

Eine umfangreiche Sammlung mit allerlei Gebrauchsgegenständen des dörflichen Lebens ab dem 19. Jahrhundert kann im Obergeschoss besichtigt werden.

Wiederstein Kapellenschule

Großer Baumschulgarten und Streuobstwiese

In den 1970er Jahren angelegt und in den Jahren 2012/2013 reaktiviert, ist der Baumschulgarten mit mehr als 50 Baum- und Straucharten ziemlich einmalig im Siegerland.

Neben dem Baumschulgarten ist auf der Süd-Westseite ein kürzlich reaktivierter Obstgarten (Streuobstwiese) mit mehr als 80 alten Obstbäumen zu finden.

Weitere interessante Informationen zum Ortsteil Wiederstein finden Sie auf den Seiten des Heimatvereins Wiederstein, welcher sich in vielen Bereichen aktiv am Ortgeschehen beteiligt.

www.hvv-wiederstein.de

bürgerinfo online
 
Externer Link: Zur Bürgerbroschüre online
Externer Link: Südwestfalen Agentur