Sprungziele
Inhalt
Datum: 20.09.2021

Klimaschutz in Neunkirchen

Gemeindeverwaltung hat ihre Hausaufgaben gemacht

Einen Grund zur Freude hatten jetzt der EEA-Berater der Gemeinde Thomas Pöhlker von Energielenker, der Auditor Udo Schmermer von KlimaKommunal, Umwelt- und Klimaschutzberater Matthias Jung, der Allgemeine Vertreter Marco Schwunk und Sylvia Heinz, Leiterin der Stabsstelle „Regionale Entwicklung“. Für ihre zahlreichen Bemühungen in Sachen kommunalen Klimaschutz hat die Gemeinde Neunkirchen den European Energy Award (EEA) erhalten. Ausgezeichnet mit dem Gütezertifikat EEA werden diejenigen Kommunen, die sich auf den Weg zu mehr Klimaeffizienz machen, etwa durch die Nutzung erneuerbarer Energien, Energieeinsparungen oder rationelle Energieverwendung.

nach oben zurück