Sprungziele
Inhalt

Einzelhandel

Einzelhandelsinitiative

Unter dem Motto “Neunkirchen handelt“ startete die Gemeinde im Jahr 2019 ihr Einzelhandelsinitiative. Hintergrund war, dass die Industrie- und Handelskammer Siegen einen Zentrumsmonitor im Jahr 2018 erstellt hat. Hier wurden alle Zentren aller Kommunen hinsichtlich ihrer Einkaufsattraktivität gecheckt. Die Gemeinde hat daraus Schlüsse gezogen. Abgeschnitten hat der Einzelhandel in Neunkirchen nämlich hervorragend, jedoch könnte an den digitalen Kompetenzen und an der Aufenthaltsqualität noch einiges getan werden.

Diese Ergebnisse hat die Gemeinde ernst genommen und ist direkt aktiv geworden.

Fortbildungen für den Einzelhandel

Bereits im Jahr 2019 hat die Gemeinde mit der Vereinigung der Einzelhändler in Neunkirchen ProKunde und mit der Industrie- und Handelskammer Siegen Fortbildungen für den Einzelhandel angeboten. Schwerpunkt war der Social-Media Bereich, damit die Einzelhändler bei der digitalen Transformation begleitet werden.

In diesem Jahr ist das Fortbildungsangebot vielfältiger: Vier Seminare wird die Gemeinde anbieten, eines in Kooperation mit der örtlichen Einzelhandelsvereinigung ProKunde. Daneben bietet auch die Industrie- und Handelskammer weiterhin für den gesamten Kammerbezirk zahlreiche Seminare und Workshops. Aktuell finden davon viele als Webinare online statt.

Aufgrund der Corona-Krise beginnen auch unsere Fortbildungen erst in der zweiten Jahreshälfte. Anmeldungen sind solange möglich, wie freie Plätze vorhanden sind.

Am 26. September beginnen die Seminare mit einem klassischen Verkaufstraining zum Thema „Die Verkaufsphilosophie“. Das zweite Verkaufs- und Folgeseminar „Der Verkaufsabschluss“ findet am 28. November statt.

Diese Trainings sollen die Verkaufskompetenzen vertiefen. In kundengerechter Sprache und im Sinne eines Einkaufserlebnisses werden hier die Erkenntnisse aus der Bedarfsanalyse zusammengefasst und der Kundennutzen durch entsprechende Angebote gesteigert.

Ein professioneller Umgang mit Kundenreaktionen, wie Einwände gegen die Kosten oder Leistungsbestandteile werden ebenso trainiert wie ein aktiv herbeigeführter, absatzorientierter Gesprächsabschluss. Hierfür konnte die Gemeinde Monika Goebel von der Fa. M+P Kraftpunkt Consult und Training aus Kerpen gewinnen.

Am 17. Oktober bieten wir ein besonderes Seminar: „Knigge leicht gemacht oder Umgangsformen machen Spaß“ für Auszubildende und junge Beschäftigte. Neben einer kleinen Geschichte der Etikette werden Bekleidungsregeln, Informationen zur richtigen Begrüßung und Bestandteile eines erfolgreichen Gesprächs, besprochen. Auch die Tisch- und Esskultur kommt nicht zu kurz: Die wichtigsten Punkte dazu werden praktisch – im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens - erläutert. Als Referent konnte der lizenzierte Knigge-Trainer Bertram Kasper aus Marburg gewonnen werden. Das Seminar kostet 35 Euro pro Teilnehmer/in.

Am 7. November wird dann Frank Bigge von der Fa. trans.data multimedia aus Iserlohn praxisnah über Business Dienste, Landing-Page & Co informieren. Mit den Business Diensten, wie zum Beispiel Google Business, Maps, Alert, Search Console sowie Bing Webmaster und Places wird der Einzelhandel erst so richtig sichtbar im „World Wide Web“. Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit dem Verein der Einzelhändler organisiert, so dass für Nichtmitglieder ein Kostenbeitrag erhoben wird.
Alle Seminare werden im Otto-Reiffenrath-Haus in Neunkirchen stattfinden.

Zusätzlicher Service der Industrie- und Handelskammer Siegen für Mitgliedsunternehmen

Daneben setzt auch die Industrie- und Handelskammer Siegen derzeit Prioritäten zur Stärkung des Einzelhandels. So bietet sie neben einer Workshopreihe zum Thema Social-Media auch momentan für den Einzelhandel einen sehr wertvollen, kostenlosen Service an. Seit 1. Januar 2020 berät Boris Edelmann in den Betrieben, Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister zu Social-Media-Kanälen. Wer diesen Service nutzen möchte, erreicht Boris Edelmann unter Telefon (0271) 3302-514 oder per E-Mail unter boris.edelmann@siegen.ihk.de

Weitere Informationen und Anmeldungen zu den Seminare und zur Einzelhandelsinitiative:

Sylvia P. Heinz

Verwaltungsleitung

Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen

nach oben zurück