Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

23.04.2019

Die Verlockungen des Lebens

Sia Korthaus beschließt „kultur. AM ORT“-Spielzeit

Sia Korthaus
© Simon Kianmehr 

Sia Korthaus macht Lust auf Laster, denn sie kann diesbezüglich aus dem Nähkästchen plaudern und ein Lied davon singen - nicht nur für Fernfahrer. Foto: Simin Kianmehr.

Warum nicht zu den kleinen Süden des Lebens stehen?! Das fragt sich die preisgekrönte Kabarettistin Sia Korthaus am 4. Mai um 20 Uhr im Neunkirchener Otto-Reiffenrath-Haus. „Lust auf Laster“ heißt ihr aktuelles Programm, in dem es um die Verlockungen des Lebens geht.

Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. Sie haben oft den Reiz des Verbotenen und sind irgendwie sexy. Es sei denn, es handelt sich um Putzwahn oder Philatelie. Zu seinen kleinen Sünden sollte man stehen, ist sich Sia Korthaus sicher, und auch ihre hemmungslose Oma Emmi gibt Tipps, wie es sich ausschweifend leben lässt, getreu dem Motto: „Bewusstsein kann man nur entwickeln, wenn man das zwischendurch schon mal verloren hat.“

Neben Oma Emmi ist erstmals Handpuppe Britta mit von der Partie. Sie wäre gerne YouTube-Star und kennt viele alberne Witze. Das Publikum kann also gespannt sein, welche Attacken die Absolventin der Köln Comedy Schule auf die Lachmuskeln unternehmen wird.

Karten für die Veranstaltung gibt es an der Rathauspforte, im Neunkirchener Bürgerbüro, in der Buchhandlung Braun oder über das Kartentelefon 02735 767-0.

Ansprechpartnerin
Nicole Morgenschweis
Verwaltungsleitung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kultur
Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen Google Maps
Raum Raum 409
Telefon 02735 767-409
Fax 02735 767-65409
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren