Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

25.07.2018

Neuer Pächter im Familienbad Freier Grund

„Antalya“-Team bewirtet künftig (nicht nur) die Schwimmbadbesucher

Gastro-Team Familienbad

Service wird groß geschrieben: Bei gutem Wetter öffnet um 14 Uhr der Außenkiosk. Hier können die gleichen Speisen und Getränke erworben werden, wie im Innenbereich.

„Ich bin sehr dankbar, die Gelegenheit bekommen zu haben, die Gastronomie zu übernehmen“, Evan Dossky freut sich. Vor vier Wochen hatte er einen Anruf der Bäderbeauftragten Sandra Wollin erhalten. Es ging darum, kurzfristig Cafeteria und Bistro im Familienbad Freier Grund zu übernehmen. Herr Dossky willigte sofort ein.

Viele Neunkirchener kennen ihn aus seiner Zeit im Antalya-Grill im Ortszentrum, in dem er zweieinhalb Jahre lang tätig war. Als das Ladenlokal im vergangenen März den Flammen zum Opfer fiel, war auch die Existenzgrundlage der Familie Dossky gefährdet. Im Familienbad bot sich dem Antalya-Chef eine neue Chance, die er gern und mit großem Elan nutzte.

Das herrliche Schwimmbadwetter spielt auch mit. Aktuell hat er alle Hände voll zu tun, um den Schwimmbadbesuchern eine breite Palette an Speisen und Getränken bieten zu können. Zunächst allerdings galt es zu kalkulieren: Wie viele Kilo Döner müssen bestellt werden? Wie viele Kühlschränke benötige ich? Reicht das Eis für eine Woche? Wie viele Mitarbeiter muss ich einstellen?

Inzwischen arbeitet er gemeinsam mit einem Team von fünf weiteren Personen. Und langsam tastet er sich auch an die nötigen Mengen heran, die im Laufe einer Woche verzehrt werden. Im Angebot sind gekühlte Getränke, Kaffeespezialitäten, Pommes, Würstchen, Burger, Slushies, Döner, Süßigkeiten, Pizza und natürlich Eis.

Die Arbeit im Familienbad kommt vor allem Dosskys Sohn zugute: „Rangin ist ein Fisch geworden“, erzählt er augenzwinkernd. Schließlich kann er seinen Vater begleiten und die Vorteile des Frei- und Hallenbades nutzen. Familie Dossky ist sehr dankbar und glücklich über die vertrauensvolle und familiäre Umgangsweise im Familienbad Freier Grund.

Geöffnet ist die Gastronomie im Familienbad täglich von 10.30 Uhr bis 20.00 Uhr. Bei gutem Wetter öffnet ab 14 Uhr auch der Außenkiosk. Das Angebot dort ist äquivalent zu dem im Hallenbadbereich. Wie seinerzeit im Antalya-Grill können alle Speisen telefonisch bestellt und vor Ort abgeholt werden. Ab dem 1. September öffnet  Herr Dossky den Restaurantbereich bis 22.00 Uhr und bietet dann auch wieder seinen bewährten Lieferservice an. Unter der Rufnummer 02735 32 98 kann wie zuvor bestellt werden.

Der Geschäftsführer des Bades, Wolfgang Weber und die Bäderbeauftragte Sandra Wollin freuen sich über den motivierten Pächter: „Evan Dossky ist zuverlässig, sein Team freundlich und zuvorkommend, die Bewirtung funktioniert prima“, sind sie sich einig. Ein Aufenthalt im Familienbad Freier Grund lohnt sich für die Besucher also jetzt gleich mehrfach: Man kann schwimmen, sonnenbaden - und lecker essen.

Ansprechpartnerin
Nicole Morgenschweis
Verwaltungsleitung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kultur
Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen Google Maps
Raum Raum 409
Telefon 02735 767-409
Fax 02735 767-65409
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren