Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

05.02.2019

Vorstellung des Zentrummonitors 2018 für die Gemeinde Neunkirchen

Am 11. Februar im Otto-Reiffenrath-Haus in Neunkirchen

Logo Gemeinde Neunkirchen

Die IHK Siegen, die Sparkassen und Volksbanken haben im Jahr 2018 das Fachgutachten „Zentrumsmonitor Siegen-Wittgenstein und Olpe“ in Auftrag gegeben. Rund 4.600 Passanten und Anwohner wurden in allen 18 Kommunen des IHK-Bezirks befragt, wie zufrieden sie mit ihren heimischen Einkaufsstandorten sind, welche Bedarfe sie haben und was sie als „attraktive Innenstadt“ empfinden. Mit der nun vorliegenden Studie lassen sich Rückschlüsse auf das Kaufverhalten von Konsumenten ziehen.

„Ich fühle mich dieser Gemeinde sehr verbunden“ oder „Die Innenstadt ist mir insgesamt sympathisch“ – das sind zwei der getroffenen Aussagen zum Zentrumsbereich von Neunkirchen. Diese Aussagen  erreichen unter anderem die besten Werte der Stichproben, die im Rahmen des Zentrumsmonitors 2018 für die Gemeinde Neunkirchen getroffen wurden.

Gemeinde und Industrie- und Handelskammer präsentieren die Ergebnisse zum Zentrumsmonitor für Neunkirchen den regionalen Unternehmen, dem örtlichen Einzelhandel und der lokalen Politik am 11. Februar, 18:30 Uhr, im Otto-Reiffenrath-Haus in Neunkirchen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten:

Susanne Strunk
Verwaltungsleitung
Sekretariat Bürgermeister
Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen Google Maps
Raum Raum 405
Telefon 02735 767-405
Fax 02735 767-408
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Ansprechpartnerin
Nicole Morgenschweis
Verwaltungsleitung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kultur
Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen Google Maps
Raum Raum 409
Telefon 02735 767-409
Fax 02735 767-65409
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren