Sprungziele
Inhalt

Politik & Wahlen

Der Rat

Der Rat ist das oberste Beschluss- und Verwaltungsorgan der Gemeinde. Er wird jeweils für die Dauer von fünf Jahren von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde direkt gewählt.
Dem Rat der Gemeinde Neunkirchen gehören einschließlich Bürgermeister 29 Vertreter an. Die Anzahl der Ratsmitglieder richtet sich nach der Bevölkerungszahl der Kommune.

Nach der Kommunalwahl am 25.05.2014 setzt sich der Rat wie folgt zusammen:

Der Bürgermeister

Den Vorsitz im Rat führt der Bürgermeister, er hat hier das gleiche Stimmrecht wie ein Ratsmitglied. Bei der Kommunalwahl am 25.05.2014 wurde Bernhard Baumann zum Bürgermeister wiedergewählt.

Die Ausschüsse

Der Rat kann verschieden Ausschüsse bilden, die für die Vorberatung oder Entscheidung von Angelegenheiten aus ihrem Aufgabenbereich zuständig sind.
Die Bildung eines

  • Hauptausschusses,
  • Finanzausschusses und eines
  • Rechnungsprüfungsausschusses


ist in jeder Kommune Pflicht.

Der Rat kann jedoch beschließen, dass die Aufgaben des Finanzausschusses vom Hauptausschuss wahrgenommen werden.
Neben dem Bürgermeister sind die Mitglieder dieser Ausschüsse ausschießlich Ratsvertreter.

In den anderen Ausschüssen können neben den Ratsmitgliedern auch sachkundige Bürger als Mitglieder bestellt werden. Die Anzahl der sachkundigen Bürger in einem Ausschuss muß jedoch geringer sein als die der Ratsvertreter.

In der konstituierenden Sitzung des Rates am 25.06.2014 wurden die Ausschüsse gebildet und deren Vorsitzende gewählt.

Ratsinformationssystem "SD Net"

Im Ratsinformationssystem erfahren Sie alles über die Mitglieder des Rates und der Ausschüsse, die Sitzungstermine, Tagesordnungen sowie öffentlichen Vorlagen und Niederschriften.

Wahlergebnisse

Die Wahlergebnisse aller vergangenen Wahlen finden Sie in der Onlinepräsentation des Votemanagers beim KDVZ Frechen.

nach oben zurück