Hilfsnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

Die Gemeinde Neunkirchen hat etwa 14.000 Einwohner

Die Einwohnerzahlen  Neunkirchens haben sich seit 1975 wie folgt entwickelt (angegeben werden die Einwohnerzahlen der IT.NRW, ehemals statistisches Bundesamt, jeweils zum 31.12. jeden Jahres) :

 

Jahr Einwohner
1975 14.636 
1980 14.564
1985 13.861 
1990  14.461 
1995 14.712
2000  14.501 
2005  14.072 
2006  13.969 
2007  14.022 
2008  13.945 
2009  13.764
2010  13.691
2011 13.576
2012 13.487
2013 13.401
2014 13.609
2015 13.717

 

Am 31.12.2015 lebten in Neunkirchen 6.763 (49,3 %) Frauen und 6.954 (50,7 %) Männer. Die Bevölkerungsdichte der Gemeinde Neunkirchen lag am 30.12.2014 bei 344,56 Einwohnern / km².

Die Einwohner verteilen sich auf die Ortsteile Neunkirchens in etwa wie folgt:

  • Altenseelbach: 1.380
  • Neunkirchen:   3.630
  • Salchendorf:    3.270
  • Struthütten:    1.700
  • Wiederstein:      720
  • Zeppenfeld:    2.900

 

Südwestfalen Agentur