Sprungziele
Inhalt

Einzelhandel

Einzelhandelsinitiative

Unter dem Motto “Neunkirchen handelt“ startete die Gemeinde im Jahr 2019 ihre Einzelhandelsinitiative. Hintergrund war, dass die Industrie- und Handelskammer Siegen im Jahr 2018 einen Zentrumsmonitor erstellt hat. Hier wurden die Zentren aller Kommunen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe hinsichtlich ihrer Einkaufsattraktivität untersucht. Daraus hat die Gemeinde Neunkirchen Schlüsse gezogen. Abgeschnitten hat der Einzelhandel vor Ort nämlich hervorragend, jedoch wurden die digitalen Kompetenzen und die Aufenthaltsqualität als verbesserungswürdig eingestuft.

Diese Ergebnisse hat die Gemeinde ernst genommen und ist umgehend aktiv geworden.

Fortbildungen für den Einzelhandel

Bereits im Jahr 2019 hat die Gemeinde mit der Vereinigung der Einzelhändler in Neunkirchen ProKunde und mit der IHK Siegen Fortbildungen für den Einzelhandel angeboten. Schwerpunkt war der Social-Media Bereich – mit dem Ziel, die Einzelhändler bei der digitalen Transformation zu begleiten. Im Folgejahr war das Fortbildungsangebot noch vielfältiger: Vier Seminare hat die Gemeinde anbieten, eines in Kooperation mit der örtlichen Einzelhandelsvereinigung ProKunde. Daneben bietet auch die Industrie- und Handelskammer weiterhin für den gesamten Kammerbezirk zahlreiche Seminare und Workshops.

Nach einer Corona-bedingten Pause werden im Verlauf des Jahres 2022 wieder mehrere Veranstaltungen für Einzelhändler und Dienstleister aus dem Gemeindegebiet angeboten. Alle Veranstaltungen finden im Otto-Reiffenrath-Haus statt. Anmeldungen sind möglich bei Boris Edelmann, Tel.: 02735 767-409, E-Mail: b.edelmann@neunkirchen-siegerland.de.

  • Dienstag, 21. Juni, 18.30 Uhr: Netzwerk-Treffen mit Vortrag von Dr. Eva Brandt
  • Donnerstag, 11. August, 18.30 Uhr: Infoabend zur Einführung eines Kundenbindungs- und Bonuskartensystems für Neunkirchen
  • 9. bis 17. September: „Heimat-shoppen“-Aktionstage mit Social-Media-Gewinnspiel und Modenschau
  • Dienstag, 16. August, 10 Uhr: IHK-Workshop „Social-Media-Recht“ mit Rechtsanwalt Michael Rohrlich (www.ra-rohrlich.de), Anmeldung:  https://events.ihk-siegen.de/termine/973/
  • Freitag, 16. September, 16 Uhr: Modenschau zum Abschluss der Aktionskampagne „Heimat shoppen“, Ort: Grundschule Neunkirchen, um frühzeitige Anmeldung interessierter Händler/Dienstleister wird gebeten
  • Samstag, 29. Oktober, 10 Uhr: Verkaufstraining mit Ute Gummersbach-Muth (www.poscoach.de)
  • Samstag, 12. November, 9 Uhr: Tagesseminar „Mind Codex“ mit Dr. Eva Brandt (www.seminare-beratung.de)

Zusätzlicher Service der Industrie- und Handelskammer Siegen für Mitgliedsunternehmen

Daneben setzt auch die IHK Siegen weiterhin Prioritäten zur Stärkung des Einzelhandels. So bietet sie neben einer Workshop-Reihe zum Thema „Social Media“ für den Einzelhandel eine sehr wertvolle, kostenlose Beratungsdienstleistung an: Sonja Riedel besucht Betriebe, Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister, um deren Social-Media-Kanäle zu analysieren, Optimierungspotenziale aufzuzeigen und kleine Firmenportraits anzufertigen und über die Kanäle von „Heimat shoppen an Bigge und Sieg“ zu veröffentlichen. Wer diesen Service nutzen möchte, erreicht Sonja Riedel unter Telefon (0271) 3302-318 oder per E-Mail unter sonja.riedel@siegen.ihk.de.

Weitere Informationen und Anmeldungen zu den Seminaren und zur Einzelhandelsinitiative:

Sylvia P. Heinz

Stabsstelle "Regionale Entwicklung"
Stabstellenleiterin

Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen


Boris Edelmann

Stabsstelle "Regionale Entwicklung"

Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen

nach oben zurück