Sprungziele
Inhalt

Ferienspiele starten im Juli

Spiel, Spaß und Sport – auch in Corona-Zeiten


Die Gemeindeverwaltung freut sich, auch in diesem Jahr und trotz Covid-19 eine Reihe verschiedener Ferienaktionen im Rahmen der Ferienspiele anbieten zu können. Gestartet wird mit Ferienbeginn am 3. Juli mit einem Tischtennis-Schnuppertraining. Bereits einen Tag später, am Sonntag, dem 4.Juli, beginnen die Ferienangebote der Sonntagsschule in Zeppenfeld. Ein Spielplatzbesuch, eine Wasserschlacht, Kreativangebote und eine Schatzsuche sind in den Folgewochen geplant.

Die traditionelle Mineraliensuche wird in diesem Jahr gleich zweimal angeboten: Mit dem Chef des Bergbaumuseums in Sassenroth, Achim Heinz sowie mit Hammer und Schutzbrille geht’s am 6. Juli ins Buchhellertal, am 9. Juli geht’s ans Ludwigseck, dann kann sogar die ganze Familie mit!

Am 13. Juli und am 10. August gibt’s ein tolles Programm für alle Fahrradbegeisterten. Zwei Rallyes werden dann im Gemeindegebiet angeboten. Wer sich im asiatischen Kampfsport versuchen möchte, kann dies am 15.Juli tun. Erfahrene Trainer bieten dann erste Einblicke ins Taekwondo, einen faszinierenden Kampfsport.
Wenn in der Bundesliga wieder gekickt wird, sollte dies auch im Rahmen der Ferienspiele funktionieren: Der FC Freier Grund bietet aus diesem Grund ein Fußballschnuppertraining am 16. Juli an.

Im August starten schließlich noch drei Percussion-Workshops. Unter Anleitung eines Musiklehrers können Kinder und Jugendliche am 5., 10. und 12. August erste Schritte bzw. Takte im Schlagzeugspielen lernen.

Auch in der Bibliothek gibt es über die gesamten sechs Ferienwochen Extra-Aktionen für Kinder. Hierfür ist keine Anmeldung erforderlich.

Über weitere Angebote wird über das Amtsblatt und die Facebookseite der Gemeinde Neunkirchen informiert. Um alle Kontakte nachhalten zu können, ist eine Teilnahme den Veranstaltungen nur nach vorheriger Anmeldung mit dem Anmeldeformular möglich. Sowohl eine Mund- Nasen-Maske als auch die persönliche Verpflegung sollte mitgebracht werden.

Dieses Jahr ist bei jeder Veranstaltung ein aktueller negativer Corona-Test erforderlich. Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.

Da sich die Corona-Schutzmaßnahmen kurzfristig ändern können, informieren Sie sich bitte an dieser Stelle über die aktuelle Situation. Bei Rückfragen können Sie gerne das Team der Gemeindejugendpflege, Kirsten Petri oder Thilo Edelmann, ansprechen.



Bitte senden Sie uns sowohl die Anmeldeliste als auch das Anmeldeformular per E-Mail an t.edelmann@neunkirchen-siegerland.de oder k.petri@neunkirchen-siegerland.de zurück. Eine Beschreibung der einzelnen finden Sie unter "Dokumente".

Wir wünschen allen Kindern einen schönen Sommer!


Wichtige Informationen zum Umgang mit der Corona-Pandemie während der Ferienspiele

  • Die Teilnahme an einer Veranstaltung der Ferienspiele ist nur nach vorheriger Anmeldung mit dem Anmeldeformular möglich. Bei allen Veranstaltungen werden Teilnehmerlisten geführt um mögliche Infektionswege nachhalten zu können. Kinder ohne Anmeldung dürfen nicht an einer Veranstaltung teilnehmen.
  • Eine Mund- Nasen-Maske muss immer mitgebracht werden.
  • Kinder und Jugendliche müssen die allgemeinen Hygiene- und abstandsregeln kennen! Bitte unterstützen Sie als Eltern die Einhaltung dieser Regeln.
  • Den jeweiligen Hygieneregeln der Anbieter ist Folge zu leisten!
  • Verpflegung und eine eigene Trinkflasche sollten mitgebracht werden.
  • Bei Kindern und Jugendlichen mit Grunderkrankungen wägen die Eltern ab und entscheiden über die Teilnahme ihres Kindes an einer Aktion.
  • Kinder, Jugendliche und Eltern mit Krankheitssymptomen (z.B. Fieber, Husten,…) dürfen nicht an einer Veranstaltung teilnehmen.
  • Ein Infektionsrisiko ist, trotz der Hygienemaßnahmen, nie vollständig auszuschließen.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn nach einer Veranstaltung in ihrer Familie eine Covi19-Infektion festgestellt wurde.
  • Aufgrund der sich ständig ändernden Infektionslage kann es zu kurzfristigen Absagen von Veranstaltungen kommen. Darüber werden Sie per E-Mail informiert.

Alle Angebote sind unter Vorbehalt!

Corona-Schutzmaßnahmen können den Ablauf der Veranstaltungen kurzfristig ändern oder sogar Absagen erforderlich machen. Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle über die aktuelle Situation. Bei Rückfragen können Sie gerne das Team der Gemeindejugendpflege, Kirsten Petri oder Thilo Edelmann, ansprechen.

nach oben zurück