Sprungziele
Inhalt

Bürgerbüro

Bürgerbüro - Zutritt nach vorheriger Terminvereinbarung

Aufgrund der weiter steigenden Zahl der Neuinfektionen mit dem SARS-CoV2-Virus darf das Bürgerbüro ab dem 29. Nov. 2021 nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden.

Das bedeutet in der Praxis:

Die Außentür ist zwar verschlossen, aber für dringende unaufschiebbare Angelegenheiten ist  der Zutritt weiterhin möglich.

Bitte vereinbaren Sie zuvor online oder telefonisch einen Termin!

Darüber hinaus können Sie viele Angelegenheiten auch ganz bequem über das Bürgerportal online von zu Hause aus erledigen.

Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung.



Personalausweis jetzt mit Fingerabdruck und EU-Logo ab 1. August 2021

Ab heute werden Personalausweise noch fälschungssicherer: Künftig müssen zwei Fingerabdrücke auf dem Chip gespeichert werden, das war bisher freiwillig. Auch optisch hat sich eine Kleinigkeit getan, auf der Vorderseite ist nun das EU-Logo aufgedruckt.Mit den Änderungen wird eine EU-Verordnung umgesetzt, die der Angleichung aller Personalausweise in der EU in Sachen Design und Sicherheitsstandards dient. Die Gebühren für einen neuen Personalausweis bleiben gleich, sie liegen bei 37 Euro für antragstellende Personen ab 24 Jahren bzw. 22,80 Euro für antragstellende Personen unter 24 Jahren.

Keine Umtauschpflicht

Alle bisher ausgestellten Ausweise bleiben bis zum aufgedruckten Ablaufdatum gültig, ihr Umtausch ist vorher nicht nötig.

Weitere Informatinen erhalten Sie im Personalausweisportal des Bundesinnenministeriums


Gebühr für den Personalausweis: Änderung ab 1. Januar 2021

Nach über zehn Jahren steigt zum 1. Januar 2021 die Gebühr für den Personalausweis auf 37 Euro. Für Personen bis 24 Jahre beträgt die Gebühr weiterhin 22,80 Euro. Die bisher erhobene Gebühr für die nachträgliche Aktivierung der Onlinefunktionen oder die Entsperrung des elektronischen Identitätsnachweises entfällt komplett.

Weitere Informationen erhalten sie im Personalausweisportal



Wichtiger Hinweis zu Ihrem Datenschutz:

Die Meldebehörde hat gegenüber meldepflichtigen Personen eine Informationspflicht gem. § 13 der Datenschutz-Grundverordnung. Ein entsprechendes Informationsschreiben finden Sie hier:


nach oben zurück