Sprungziele
Inhalt

Grundschulen

In der Gemeinde Neunkirchen befinden sich zwei Grundschulen, an denen auch eine Ganztagesbetreuung mit Mittagessen bzw. Halbtagsbetreuung angeboten wird.

Kopernikusgrundschule

Infos:

  • im Schulzentrum Rassberg gelegen
  • zweizügige Grundschule mit ca. 309 Schülern
  • eigene Turnhalle
  • Offene Ganztagesbetreuung mit Mittagessen
  • Verlässliche Halbtagsbetreuung
  • Ferienbetreuung

Kopernikusgrundschule

Rektorin: Melanie Eckhardt-Harraß

Am Porzhain 25
57290 Neunkirchen

Kontakt

Sandra Flick

Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen

  • Raum: 206
  • Telefon: +49 2735 767206
  • Fax: +49 2735 76765206
  • E-Mail: E-Mail

Grundschule Salchendorf

Infos:

  • im Wohngebiet Kramberg gelegen
  • zweizügige Grundschule mit ca. 170 Schülern
  • eigene Turnhalle
  • großzügiges Schulgrundstück
  • Offene Ganztagesbetreuung mit Mittagessen
  • Verlässliche Halbtagsbetreuung
  • Ferienbetreuung

Grundschule Salchendorf

Schulleiterin: Maren Mehring

Fasanenstr. 7
57290 Neunkirchen

Ganztagesbetreuung an Grundschulen in Neunkirchen

An der Kopernikusgrundschule und der Grundschule Salchendorf wird eine ganztägige Betreuung für Schülerinnen und Schüler angeboten (Offene Ganztagesbetreuung). Ebenso gibt es dort eine verlässliche Halbtagsbetreuung. Die Teilnahme ist freiwillig.

Betreuungszeiten

Die Kinder im „Offenen Ganztag“ werden an allen Schultagen und an den beweglichen Ferientagen montags – donnerstags bis 16.30 Uhr und freitags bis 16.00 Uhr an der Schule betreut. Die verlässliche Halbtagsschule geht bis 13.20 Uhr.

Tagesablauf in der „Offenen Ganztagsschule“ (OGS)

Schulbeginn

Der Unterricht beginnt für alle Klassen um 8:00 Uhr. Sollte – ausnahmsweise – ihr Kind in der 1. Stunde keinen Unterricht haben, ist eine Betreuung in einer anderen Schulklasse gewährleistet. Die letzte Unterrichtsstunde endet um 13.20 Uhr.

Mittagessen

Zwischen 13.15 Uhr und 14.00 Uhr gibt es für alle Kinder ein warmes Mittagessen, das gemeinsam mit den Betreuerinnen eingenommen wird.

Hausaufgabenbetreuung/Lernzeit

Neben den übrigen Angeboten ist die Lernzeit (ca. 14.00 – 15.15 Uhr) der wichtigste Bestandteil des Ganztagesangebotes, auf den die Schulen besonderen Wert legen. Durch Bildung möglichst kleiner Gruppen ist eine eingehende Hilfestellung für die Kinder möglich. Dabei sind eine ruhige und angemessene Arbeitsatmosphäre sowie feste Zeiten, gewohnte Räume und Betreuungspersonen sehr wichtig. Die SchülerInnen werden angeleitet ihre Hausaufgaben selbständig zu erledigen und erhalten dabei Unterstützung. Durch regelmäßigen Kontakt mit den Lehrerinnen und Lehrern der Kinder kann das Personal auf individuelle Besonderheiten eingehen und gezielt zu Verbesserungen beitragen. Die Eltern können gewiss sein, dass ihre Kinder meistens mit fertigen Hausaufgaben nach Hause kommen.

Freizeit und Spiel

Außerhalb der festen Zeiten für Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung ist Gelegenheit zum freien – natürlich beaufsichtigen – Spielen, zu verschiedensten gemeinsamen Aktivitäten in gestalterischer, musischer, kultureller, sportlicher Hinsicht usw. gegeben, teilweise in Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen.

Anmeldung und Information

Für die Teilnahme am „Offenen Ganztag“ bzw. Verlässliche Halbtagsschule“ ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Anmeldeformulare und alle weiteren Informationen dazu gibt es im Schulsekretariat, bei der OGS, bei der Gemeindeverwaltung und hier zum Download:

Teilnahmebeitrag je Kalendermonat

Offene Ganztagsschule 60,00 €
Verlässliche Halbtagsschule bis 13:20 Uhr 30,00 €
Verlässliche Halbtagsschule plus 1 Nachmittag 70,00 €
Verlässliche Halbtagsschule plus 2 Nachmittage 95,00 €
Für Geschwisterkinder gelten ermäßigte Preise.

Essensgeld

Das Essensgeld für das Mittagessen beträgt 2,80 € je Mahlzeit.

Zum Schluss

Gesellschaftliche, berufliche und familiäre Strukturen unterliegen einem großen Wandel. Ziel ist es, mit der Arbeit in der offenen Ganztagesbetreuung den dadurch entstehenden und sich wandelnden Bedürfnissen an Betreuung gerecht zu werden.

Ansprechpartnerin

Kerstin Flick

Fachbereich 3 - Schulen / Soziales

Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen

Offene Ganztagsschule:

Ferienbetreuung

Schulkinder haben viel mehr Ferientage als Berufstätige. Die Gemeinde Neunkirchen bietet daher in den Schulferien eine Betreuung für Grundschüler/-innen an.

Die Ferienbetreuung findet jeweils in der ersten Woche der Oster- und Herbstferien, bzw. die ersten drei Wochen der Sommerferien statt.

Jeweils montags bis freitags (außer feiertags) von 8:00 bis 16:00 Uhr.
Die Betreuung findet ab einer Anmeldezahl von 8 Kindern statt.

Gebucht werden kann die Betreuung wochenweise; die Kosten betragen pro Woche 50,00 € zuzüglich 2,80 € je Mittagessen. Betreuungsort sind die Räume der Offenen Ganztagsschule an der Kopernikusgrundschule oder an der Grundschule Salchendorf.

Auf die Kinder wartet ein buntes Ferienprogramm mit jeder Menge Spiel und Spaß.

Nächster Betreuungstermin: Herbstferien 04.10.-07.10.2022

Verbindlicher Anmeldeschluss ist jeweils 3 Wochen vor Beginn der Betreuung.

Bei einer Abmeldung nach dieser Frist ist das Teilnehmerentgelt zu zahlen.

Anmeldeformulare und alle weiteren Informationen dazu gibt es im Schulsekretariat, bei der OGS, bei der Gemeindeverwaltung und hier zum Download:

Ansprechpartnerin

Kerstin Flick

Fachbereich 3 - Schulen / Soziales

Bahnhofstraße 3
57290 Neunkirchen

nach oben zurück